Skip to main content

Kreditkartenexperte

Bei der Suche nach einer passenden kostenlosen Kreditkarte ist eine wichtige Entscheidung zu treffen: Möchten Sie eine Kreditkarte ohne Girokonto beantragen? Hier ist der Aufwand gering, die Kreditkarte wird direkt per Lastschrift oder Überweisung ausgeglichen. Ein weiterer Vorteil ist ein zinsfreies Zahlungsziel von bis zu 8 Wochen. Redaktionelle Testsieger sind die Barclaycard Visa, Advanzia Gold Mastercard sowie die Hanseatic Bank GenialCard.


Eine Kreditkarte mit Girokonto ist als Zweitkonto oder Reisekonto sehr vorteilhaft. Die Konditionen der DKB, Norisbank, Comdirect und ING sind erstklassig im In- und Ausland. Eine Kreditkarte mit Girokonto wird fast immer monatlich abgerechnet. Im Folgenden finden Sie unsere zwei Empfehlungen jeweils für eine VISA-Card oder eine Mastercard. Neben den Konditionen der Kreditkarten haben wir zur Bewertung auch ein temporäres Startguthaben berücksichtigt:



Beste VISA 2020

Beste VISA Barclaycard Visa

0,00 €

TOP-Empfehlung
Mehr Infos »

Beste Mastercard 2020

Advanzia Mastercard Gold

0,00 €

Mehr Infos »

Kreditkarten Vergleich – Lassen Sie sich beraten

Unser Kreditkarten Vergleich kann Ihnen dabei helfen, die richtige Kreditkarte zu finden. Mit Hilfe einiger Variablen wie „Jahresumsatz“ oder „Zahlungsart“ können einige Karten ausgeschlossen werden und die beste gebührenfreie Kreditkarte ermittelt werden. Unsere TOP-Angebote von der Startseite finden Sie natürlich auch im Kreditkarten-Rechner auf den vordersten Plätzen wieder.



Die Qual der Wahl – Welche Kreditkarte ist die beste?

Ein Kreditkarten Vergleich hilft weiter

In unseren Empfehlungen finden sich gleich mehrere gebührenfreie Kreditkarten ohne Jahresgebühr. Natürlich sollte die Wahl auch zwischen diesen Karten nicht ohne weiteres Bedenken fallen. Es handelt sich zwar bei allen Karten um Kreditkarten ohne Jahresgebühr, dennoch können sie sich in verschiedenen Punkten voneinander unterscheiden. Wir empfehlen derzeit die New Visa Kreditkarte von Barclaycard, herausgegeben von einem der größten Kreditkarten-Herausgeber weltweit. Die Barclaycard Visa Kreditkarte ist natürlich gebührenfrei und bietet zusätzlich weltweit kostenlose Bargeldverfügung. Damit erfüllt die Kreditkarte ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium für viele Kunden. Zusätzlich gewährt Barclaycard ein bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel. Die gebührenfreie Kreditkarte von Barclaycard wird ohne ein Girokonto eröffnet, wie es z. B. bei der DKB Cash Visa-Kreditkarte der Fall ist. Bei der Barclaycard Visa wird der offene Rechnungsbetrag über das bestehende Girokonto abgerechnet, entweder per Lastschrift oder per Überweisung. Die VISA-Kreditkarte der DKB wird direkt über das kostenlose Girokonto abgerechnet, welches automatisch mit eröffnet wird. In unserem Kreditkarten Vergleich vergleichen wir selbstverständlich noch weitere kostenlose Kreditkarten.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Kreditkarten

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kreditkarte finden Sie hier: Kreditkarten Ratgeber.

Hier finden Sie zahlreiche weiterführende Informationen, z. B. über die richtige Kreditkarte, die beste Kreditkarte, anonyme Kreditkarten aber auch zu Kreditkartenbetrug und wie Sie eine Kreditkarte kündigen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Girokonto finden Sie hier: Girokonto Ratgeber

Wussten Sie schon?

Der Stellenwert einer Kreditkarte im Inland und Ausland

Die deutschen Verbraucher sind beim Thema Kreditkarte eher zurückhaltend. Im internationalen Vergleich mit Ländern wie Nordamerika, Großbritannien, Türkei oder den skandinavischen Ländern, nutzen deutlich weniger Verbraucher eine Kreditkarte oder setzen sie zumindest deutlich weniger ein. Das liegt jedoch nicht nur an den Kunden, sondern auch an den weniger vorhandenen Akzeptanzstellen. In vielen Geschäften in Deutschland kann zwar mit Karte gezahlt werden, nicht jedoch mit Kreditkarte. Akzeptiert wird nur die sogenannte Debitkarte, zu der auch die Girocard bzw. ehemals EC-Karte gehört. Kunden können eine Debitkarte an den Details auf einer Karte erkennen. Hier ist oftmals das Maestro-Logo oder das Vpay-Logo abgedruckt, je nachdem ob die Karte unter der Lizenz von Mastercard oder Visa herausgegeben wird. An dieser Stelle wird es etwas verwirrend, schließlich handelt es sich hier um die zwei größten Kreditkartenunternehmen weltweit. Diese Karten, häufig auch mit Girocard-Symbol versehen, sind aber keine klassischen Kreditkarten.

Eine echte Kreditkarte verfügt in der Regel über eine Hochprägung und ist mit dem VISA- oder Mastercard-Logo bedruckt. Auch wenn die deutschen Verbraucher bis heute am liebsten Bargeld einsetzen, ist die Kreditkarte hierzulande weiter auf dem Vormarsch. Discounter wie LIDL oder ALDI akzeptieren schon seit vielen Jahren Kreditkarten, immer mehr Ketten und kleinere Geschäfte folgen diesem Beispiel. Der Kundenservice steht im Vordergrund, so soll es dem Kunden selbst überlassen sein, ob er mit Karte oder in bar bezahlt. Ohne die Akzeptanz von Kreditkarten werden zudem ausländische Kunden benachteiligt und gezwungen mit Bargeld zu bezahlen.

Direktbanken machen es in Deutschland immer leichter, eine Kreditkarte zu beantragen. Der Wettbewerb ist groß und der Verbraucher profitiert von einem immer besseren Angebot. Während vor einigen Jahren die Jahresgebühr noch abschreckte, sind heutzutage immer mehr Angebote kostenlos bzw. ohne Fixkosten wie eine Jahresgebühr. Im Ausland werden dann alle Vorteile der Kreditkarte sichtbar: Egal ob in Europa, Asien oder Amerika, die Kreditkarte ist das weltweit sicherste und meistverbreitete Zahlungsmittel. An Geldautomaten weltweit geht es ohne Kreditkarte häufig ohnehin nicht weiter. Die inländischen Debitkarten werden nur ganz selten akzeptiert und der Kunde sollte vor Reisebeginn alle Informationen über die Zahlungsmodalitäten vor Ort einholen, sofern er ohne Kreditkarte verreist. Wer sicher gehen möchte, kann eine der beliebten kostenlosen Kreditkarten beantragen und muss keine Überraschungen fürchten. Auf diesem Portal finden Sie die richtige Kreditkarte für jeden Anlass, egal ob Studenten, Vielreisende oder Schnäppchenjäger. Nach Bewertungen oder Kategorien sortiert erhalten Sie einen schnellen Überblick über die besten Karten.

Als Kreditkarte für das In- und Ausland empfehlen wir aktuell drei Kreditkarten ohne Girokonto. Mit diesen Karten können Sie kostenlos in € und Fremdwährung Bargeld abheben sowieso bezahlen: